Cybermobbing – Jetzt wissen es alle!

Anbieter: Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)
Zielgruppe: Schüler/innen, Lehrkräfte, Eltern
Art: Medienpädagogische Projektphase mit Vortrag
Dauer: 2 Tag
Kosten: 25,- € Eigenbeteiligung. Die restlichen Kosten werden von der LPR Hessen getragen
Region: (Nord-)Hessen

Beschreibung:

Cybermobbing_615px
Das Internet ist fester Teil des sozialen Lebens von Heranwachsenden: Es ist einer ihrer wichtigsten Kommunikationskanäle, mit all seinen Vorzügen und Chancen aber auch mit seinen Risiken und Gefahren. Ein Problem stellt das Cybermobbing dar. Ein Phänomen, mit dem besonders Schüler/innen immer wieder konfrontiert werden.

Unter Cybermobbing versteht man das absichtliche Beleidigen, Bedrohen, Bloßstellen oder Belästigen anderer – meist über einen längeren Zeitraum. Cybermobbing ist auch an Schulen immer wieder Thema und in manchen Fällen sogar zu einem Problem geworden. Und dennoch: Soziale Netzwerke gehören mittlerweile zum Leben der jungen Generation, auch wenn bisweilen gelernte mediale Handlungsmuster auch negativ umgesetzt werden.

Dieser Thematik nimmt sich die medienpädagogische Vortragsreihe „Cybermobbing – Jetzt wissen es alle“ an. Die LPR Hessen möchte mit dem medienpädagogischen (Kurz-)Angebot für hessische Schulen für die Chancen und Risiken medialen Handelns sensibilisieren.