Eltern-LAN

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/10/2017
15:30 - 20:00

Veranstaltungsort
Jugendhaus Freiraum

Kategorien Keine Kategorien


Veranstaltung für Eltern und Pädagogen

Im 
Jugendhaus Freiraum

Was erwartet Sie? 
Die Eltern-LAN ermöglicht Eltern, pädagogischen Fachkräften und Lehrern, Computerspiele selber auszuprobieren und sich darüber auszutauschen. Erfahrene Medienpädagog(inn)en stehen ihnen dabei zur Seite. Sie erhalten konkrete Anregungen und Ideen, wie sie mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch über Games kommen. Am Ende einer Eltern-LAN werden sie Games und Gamer besser verstehen können.

Die Eltern-LAN beginnt mit einer Einführung zur Faszinationskraft digitaler Spiele. Anschließend probieren die Teilnehmenden zwei Spiele selbst aus. Nach der Spielphase tauschen sie die gesammelten Eindrücke aus und diskutieren darüber.

Die Medienpädagog(inn)en sprechen mit den Teilnehmenden über Risiken und Möglichkeiten von Games und gehen intensiv auf ihre Fragen ein.
Ablauf der Veranstaltung
•    Medienpädagogische Einführung
•    Spielphase
•    Austausch/Gespräch mit Medienpädagogen
•    Pause
•    Vortrag zum Thema „Exzessives Spielen“
•    Pädagogische Nachbesprechung

Eintritt frei

Veranstalter:
 spielbar.de, die Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele, der Spieleratgeber-NRW des Vereins ComputerProjekt Köln e.V. und die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW e.V. mit freundlicher Unterstützung des BITKOM – Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Anmeldung:

Fachstelle für Suchthilfe und Prävention
05651/3394296
suchtpraevention@t-online.de

www.suchtpraevention-eschwege.de
Anmeldeschluss: 20.9.2017