Mit der Trickbox Filme erstellen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 27/11/2015 - 28/11/2015
Ganztägig

Veranstaltungsort
E-Werk Eschwege

Kategorien Keine Kategorien


Medienpädagogische Fortbildung

Die TRICKBOXX ist ein mobiles Trickfilmstudio. Mit ihr können in kurzer Zeit, ohne großen technischen Aufwand, schnell und eigenständig Trickfilme produziert werden. Vor allem für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren ist die TRICKBOXX geeignet, um diese an die praktische Medienarbeit heranzuführen. In der aktiven Auseinandersetzung mit dem Genre Trickfilm und der Gestaltung eines eigenen Films, wird die Medienkompetenz in kreativer Art und Weise gefördert.

Die aktive Auseinandersetzung mit Medien und das Vermitteln von Medienkompetenz sowie natürlich der Spaß am Produzieren eines eigenen Trickfilms sind nicht die einzigen Gründe für die Durchführung eines Trickfilm-Projektes. Die TRICKBOXX ermöglicht auch die Umsetzung einer Reihe von allgemeinpädagogischen Zielen. Sie kann themenbezogen im Unterricht eingesetzt werden. Schüler können z. B. im Geschichtsunterricht einen Film zum Thema Ägypten erstellen oder bestimmte aktuelle Thematiken (Mobbing, o.ä.) filmisch aufarbeiten. Die Trickfilmarbeit ermöglicht eine spielerische Annäherung an den jeweiligen thematischen Inhalt. Die Box kann aber auch themenunabhängig im Rahmen einer Projektwoche oder Arbeitsgemeinschaft zum Einsatz kommen. Sie fördert soziale Kompetenzen, Gemeinschaftssinn, Teamwork, Diskussions- und Artikulationsfähigkeit sowie kreatives, analytisches und kritisches Denken.

Für alle, die mit Kindern und Jugendlichen ein Thema medial bearbeiten möchten, bietet das Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis in Kooperation mit Rundfunk Meiflner (RFM) und dem offenen Kanal Kassel einen Qualifizierungsworkshop für MultiplikatorInnen an. An zwei Tagen werden technische und didaktische Vorgehensweisen besprochen. Von der Entwicklung einer Geschichte über die Gestaltung von Figuren bis hin zur Aufzeichnung des Films und zur Nachvertonung werden alle Produktionsschritte praktisch durchgeführt, so dass die Teilnehmenden selbst einen eigenen Trickfilm erarbeiten

Zielgruppe: alle Aktiven der Jugendarbeit

Besonders angesprochen werden sollen Personen, die eine Medienpädagogische Grundbildung besitzen und die Interesse haben Projekte in Schulen durchzuführen. Nährere Auskünfte gibt Herr Rudolph Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis.

Datum und Uhrzeit: Fr. 27.11. 15.00 – 19.00 Uhr und Sa. 28.11.2015 von 09.00 – 16.00 Uhr

Kosten 0,00 €

Anmeldung und Information über das Medienzentrum Werra-Meißner-Kreis
Medien-Tel.: 05651/32346
Mail: info@medienzentrum-eschwege.de