Schülerworkshop für die Jahrgänge 8 und 9

Anbieter: Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Staatliches Schulamt für den Schwalm-Eder Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg
Zielgruppe: Schüler  und Lehrkräfte
Art: Workshop
Dauer: 4h
Kosten: keine
Region: Schwalm-Eder Kreis und Landkreis Waldeck-Frankenberg

Beschreibung:

Der Schülerworkshop befasst sich mit dem Thema „Bewerbung als Vorbereitung zum Betriebspraktikum“. Jugendliche werden durch Arbeit mit medienpraktischen Tools (Werkzeuge wie: Digitalkamera, Waverecorder, Audio/Videosoftware, Stopmotion-Software, SmartephoneApps) in sechs Szenarien verwickelt, um sich (virtuell) auf eine Bewerbung vorzubereiten. Getreu dem Grundsatz: Eine entwickelte Medienkompetenz ist ein wichtiger Baustein für den Jugendmedienschutz, lernen die Schüler ihre Rolle als Person und ihren Identitäten im digitalen Informationszeitalter besser einzuschätzen und bekommen über ihr Handeln einen Einstieg dazu ihre Rolle zu reflektieren. Zu den sechs Szenarien gehören:

1. Mein Bild gehört mir
2. Digitale Identitäten
3. Eine Bewerbung simulieren: Produktion eines Videos
4. Einen Radiobeitrag zur Bewerbung aufnehmen.
5. Eine Bewerbung als E-Mail und als SMS mit dem Smartphone verfassen
6. Selbstdarstellung als Stop-Motion entwickeln.

Die sechs Szenarien werden bei diesem Workshop von den Schülern jeweils in Gruppen bewältigt, indem sie Aufgabenstellungen zu den Arbeitsgruppen angeleitet bearbeiten. Die Gruppenergebnisse werden anschließend im Plenum vorgestellt und bieten dann im Anschluß die Möglichkeit zu reflektieren, wie man sich im „Netz“ verhalten sollte und welche Chancen sich bieten, aber auch welche Risiken zu beachten sind. Ein Quizspiel zur digitalen Wirklichkeit der Schüler rundet das Programm ab. Der Workshop benötigt einen Schulvormittag.