Die Kopiloten e.V.

Maria Grüning
Nora-Platiel-Straße
34117 Kassel
Tel.: 0151 62 40 64 25
Mail: info@diekopiloten.de
Web: www.diekopiloten.de

Unter dem Motto „gemeinsam.politisch.bilden.“ sind die Kopilot*innen als „Flugbegleiter*innen politischer Bildungsreisen“ vor Ort, um insbesondere junge Menschen für den politischen Nahbereich zu sensibilisieren und bei der aktiven Auseinandersetzung mit diesem zu begleiten. Denn: Die Beteiligung an Lösungen von Gemeinschaftsaufgaben erfordert Eigeninitiative, die es zu wecken gilt.

Politisch partizipative Medienarbeit
In unseren Jugendreporter*innenprojekten, die im schulischen und außerschulischen Rahmen stattfinden, werden junge Menschen selbst aktiv und erstellen beispielsweise Peer-to-Peer-Videobeiträge über für sie relevante Themen. Medienpädagogisch erfahrene politischen Bildner*innen begleiten sie dabei. Jugendliche haben für Videoarbeit oftmals weder Equipment, noch ausreichendes Know-How, selten gelingen Publikationen außerhalb ihrer Peergroup. Zudem sind junge Menschen auch aus politischer Perspektive marginalisiert und werden mit ihren Interessen und Bedürfnissen oft nicht ernst genommen. Diesen Umständen kann mit politisch partizipativer Videoarbeit entgegentreten werden. Dabei spielt die Vermittlung von Medienkompetenzen eine wichtige Rolle, die nur erfüllt werden kann, wenn junge Menschen hier als Rezipient*innen und Produzent*innen agieren. Dabei ist die Auseinandersetzung mit dem Mediennutzungsverhalten der jungen Medienmachenden ebenso ein Thema wie die medienrechtliche Aspekte oder Cybermobbing.